Was ist hangab?


Hangab ist eine Methode, bei der du sehr langsam und etappenweise in die Umkehrhaltung, kopfüber hochgezogen wirst. Da dein Körper genügend Zeit hat sich auf die upside-down Position einzustellen, da zuerst nur deine Beine angehoben werden, entsteht kein unangenehmer Druck in deinem Kopf. 

„Entspannung für den Rücken und die Wirbelsäule“, erhoffen  sich viele, wenn sie an die Herangehensweise denken, was wir auch bestätigen können. Doch die Erfahrung zeigt noch wesentlich mehr Wirkungen, die deinen Körper, deinen Geist und deine Seele in eine Tiefenentspannung führen können. Dieser Zustand wird auch Stillpoint genannt, wobei dein Körper und das Energiesystem neu geladen werden. Deine Gelenke und Organe werden beim Hangab entlastet. Deine Selbstheilungskräfte können aktiviert werden, Beckenschiefstände können bei dir ausgeglichen werden, und die Bandscheiben können sich bei dir regenerieren.

Sprichwörtlich deine Welt wird auf den Kopf gestellt, um loszulassen, was bereit ist zu gehen. Seien es alte Muster, Verletzungen (körperlich wie geistig), Traumas durch Unfälle und Übergriffe, angestaute Emotionen.


Was kann Hangab bei dir bewirken?

  • Die inneren Organe werden durch die Schwerkraft wieder in ihre ursprüngliche Lage versetzt (Entlastung der Wirbelsäule)
  • Durch das umgekehrte Aufhängen (kopfüber) entsteht eine intensivere und stärkere Körperwahrnehmung.
  • Deine körpereigenen Abwehrkräfte werden angeregt, stärker Durchblutung findet statt.
  • Deine Bandscheiben erfahren Entlastung und wohltuende Regeneration.
  • Auf körperlicher wie auch auf fein-stofflicher Ebene können sich bei dir alte, festsitzende Blockaden und Muster auflösen.
  • Wenn du auf den Kopf gestellt bist, können bei dir etliche Emotionen fließen. Bemerkbar macht sich das durch: lachen, weinen oder sogar schreien. In jedem Fall bist du dazu eingeladen dich voll und ganz auszudrücken!  Die ungewohnte Haltung hilft dir dabei, das zu tun. Trau dich!

Was kann sich nach einer Hangab Session bei dir auf lange Sicht einstellen?

  • Chronische Rückenschmerzen können sich bei dir auflösen. (Das Aufhängen macht deine Bandscheiben geschmeidiger)
  • Deine Selbstheilungskräfte können aktiviert werden.
  • Du erlebst größere Kreativität und Ausgeglichenheit.
  • In der Regel stellt sich bei dir tiefer und erholsamer Schlaf ein.
  • Dein Allgemeines Wohlbefinden verbessert sich erheblich.
  • Mehr Blutzufuhr für dein Gehirn, Klarheit und besseres Denkvermögen stellt sich 

Wichtiger Hinweis, und für wen ist Hangab weniger geeignet?

Unsere therapeutische Arbeit mit HANGAB ist nicht mit der eines Arztes oder Physiotherapeuten gleichzusetzen!

Menschen mit erhöhtem Augeninnendruck (Glaukom-Patienten). Die Kopfüber-Haltung kann den Augeninnendruck auf ein zweifaches erhöhen und so möglicherweise weitere Schäden am Sehnerv fördern.

Frauen mit starker Menstruation nach eigenem Ermessen. Gut zu wissen, es gibt keine wissenschaftlichen Belege dafür, dass die Umkehrhaltung Endometriose hervorruft, ebenso wenig wie retrograde Menstruation.